Hinter dem polysemischen Phänomen der Körperlichkeit. Von der Willensphilosophie zu einer kritischen Hermeneutik der epistemologischen Integration